App Logo

Neuigkeiten

23.06.2022

Basar im Kindergarten Wickendorf

Am Samstag (25.6.2022) findet im Kindergarten Wickendorf ein Basar statt.

Weitere Informationen dazu finden Sie im Veranstaltungskalender.

19.06.2022

Auszahlung Kinderbonus 2022

Der Kinderbonus 2022 in Höhe von 100 Euro für jedes kindergeldberechtigte Kind ist Teil des von der Bundesregierung beschlossenen Entlastungspakets, das die stark gestiegenen Energiepreise abfedern soll.

Der Kinderbonus ist ein „Bonus-Kindergeld“. Das bedeutet: Es handelt sich um eine Sonderzahlung, für die dieselben grundsätzlichen Voraussetzungen wie für das Kindergeld gelten. Der Kinderbonus 2022 beträgt 100 Euro pro Kind und wird für jedes Kind gezahlt, für das im Jahr 2022 mindestens in einem Monat Anspruch auf Kindergeld besteht. Die Auszahlung erfolgt wenige Tage nach der regulären Kindergeldzahlung. 

Für Kinder, die 2022 geboren wurden beziehungsweise werden und für die bislang kein Kinderbonus 2022 ausgezahlt wurde (etwa, weil noch nicht über den Kindergeldanspruch entschieden wurde), gilt:

Wenn Sie Kindergeld für Ihr im Jahr 2022 neugeborenes Kind beantragt haben, wird der Kinderbonus 2022 automatisch an Sie ausgezahlt. In bestimmten Fällen werden Kindergeld und Kinderbonus für neugeborene Kinder gemeinsam ausgezahlt.

Die Auszahlung des Kinderbonus erfolgt im Juli.

Der Kinderbonus wird bei den Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II), beim Kinderzuschlag und beim Wohngeld nicht als Einkommen berücksichtigt. Beim Unterhaltsvorschuss wird der Kinderbonus nicht angerechnet. Damit kommt der Kinderbonus Familien mit kleinen Einkommen zusätzlich zugute.

13.06.2022

Familienausflug in den Wildpark Schloss Tambach Сімейна екскурсія до «Замкового парку дикої природи Тамбах»

Mit dem AUFHOLPAKET werden deutschlandweit Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Familien geschaffen, um sich zu begegnen, gemeinsam Neues zu entdecken und ihre Welt nach der Pandemie zu erleben, deshalb laden die Koordinierende Kinderschutzstelle und die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Kronach, Familien mit belastenden Situationen zu einem Ausflug in den WildPark Tambach ein. Der Kreisjugendring Kronach erweitert durch die Förderung von Demokratie leben! die Zielgruppe um Familien mit Fluchthintergrund.

За допомогою кампанії по надолуженню по всій Німеччині створюються можливості для дітей, молоді та їхніх сімей зустрітися один з одним, разом відкрити для себе нові речі та відчути свій світ після пандемії. Тому Координаційне управління із захисту дітей та Муніципальне відділення по роботі з молоддю району Кронах запрошують сім'ї, які пережили стресову ситуацію, на поїздку до парку дикої природи Тамбах. Відділу по роботі з молоддю Кронаха важлива підтримка демократії, тому ми хочемо особливо підтримати сім´ї з досвідом біженства.

Was? Що? Wann? Коли? Für wen? Для кого?

Екскурсія в парк дикої природи Тамбаха. Спільна поїздка туристичним автобусом з Кронаху. Кожна сім'я отримує невеликий пакет закусок, а також пакети з їжею для годування диких тварин. Поїздка на автобусі та вхід в парк є безкоштовними. В наявності лише обмежена кількість місць.

Виїзд: о 10:00 з Кронаху, Районна адміністрація

Повернення з Тамбаху: о 15:30, приїзд в Кронах приблизно о 16:30

Сім´ї в тяжкій ситуації, сім´ї з низьким рівнем доходу (які отримують соціальну допомогу згідно з ALG 2, допомогу на житло, допомогу на дітей і т.д.), неповні сім'ї (з принаймні однією дитиною до 3 років)

Сім'ї з досвідом біженства.

09.06.2022

Möglichkeit zur Fortbildung zur Familienhebamme oder Familienkinderkrankenschwester

Sind Sie eine ausgebildete Hebamme oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin und möchten sich beruflich weiterbilden, um Familien im Bereich der Jugendhilfe unterstützen zu können?

Dann haben Sie die Möglichkeit zur Weiterqualifizierung zur Familienhebamme oder Familiengesundheits- und Kinderkrankenpflegerin. Informationen zum Inhalt der Fortbildung, zu Teilnahmevoraussetzungen und späteren Arbeitsmöglichkeiten als Fachkraft finden Sie hier.

Der nächste Weiterbildungskurs startet am 13. Oktober 2022 in München, der Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2022.

Haben Sie Interesse an dieser Fortbildung oder benötigen Sie noch weitere Informationen, wenden Sie sich an Ihre KoKi-Stelle vor Ort.

02.06.2022

Neue Termine für die Hebammensprechstunde

Sind Sie gerade Eltern geworden und haben keine Hebamme gefunden? Oder ist Ihre Hebamme gerade im Urlaub und Sie möchten Ihre Fragen trotzdem bei einer Fachkraft loswerden?

Dann haben Sie die Möglichkeit, die Hebammensprechstunde in Anspruch zu nehmen.

Die neuen Termine der Sprechstunde finden Sie im Veranstaltungskalender.

24.05.2022

STIKO empfiehlt Coronaimpfung für alle Kinder von 5 bis 11 Jahren

Die Ständige Impfkommision hat in einer Pressemitteilung nun die Coronaimpfung für alle Kinder zwischen 5 und 11 Jahren empfohlen.

Kinder ohne Vorerkrankung sollen zunächst 1 Impfdosis erhalten, vorzugsweise mit dem Impfstoff von Biontec. Mit dieser einmaligen Impfdosis soll für den kommenden Herbst eine Grundimmunisierung zum Schutz vor Corona geschaffen werden.

Kinder mit Vorerkrankungen sollten weiterhin zur Grundimmunisierung 2 Impfdosen und eine zusätzliche Auffrischungsimpfung erhalten.

Den gesamten Inhalt der Pressemitteilung finden Sie hier.

19.05.2022

Kinder- und Jugendkonferenz am 30. Mai in Augsburg

Am 30. Mai 2022 findet die landesweite Kinder- und Jugendkonferenz in Augsburg statt.

Im Vorfeld der Konferenz können interessierte junge Menschen (nicht nur Teilnehmende) Ideen und Vorschläge für die inhaltliche Ausgestaltung der Vor-Ort-Veranstaltung am Nachmittag einbringen; so können junge Menschen indirekt auch dann die Ausgestaltung der Veranstaltung beeinflussen, wenn sie selbst nicht vor Ort sind. Hierfür ist auf der Website aktuell ein sog. Ideenboard freigeschaltet.

Die Moderation der Veranstaltung übernimmt übrigens auch in diesem Jahr wieder Tobias Krell (bekannt aus dem Fernsehen als „Checker Tobi“). Neu ist aber, dass alle interessierten Kinder und Jugendliche der Veranstaltung per Livestream auf der neuen Website folgen können (ab 9:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr, mit einstündiger Mittagspause von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr und z.T. interaktiven Formaten für die zugeschalteten Kinder und Jugendliche zwischen 13:00 Uhr und 14:45 Uhr im Livestream gemeinsam mit dem Moderator). Den Ablaufplan zur Veranstaltung werden wir auf der Website nochmal gesondert hochladen. Zum Livestream geht es ebenfalls über den Link.

12.05.2022

Durch Erfahrung verstehen – die Ausstellung „GRENZen erLEBEN

Was fühlt und erlebt jemand, der an Depression oder Schizophrenie erkrankt ist? Die Ausstellung „GRENZen erLEBEN“ gibt außergewöhnliche Einblicke in die Welt psychisch erkrankter Menschen. Besucher*innen können sich in zwei speziellen Räumen mit Sinnesreizen konfrontieren lassen, um sich in die Welt psychisch erkrankter Menschen besser einzufühlen. Durch das persönliche Erleben will GRENZen erLEBEN dabei helfen, Tabus, Berührungsängste und Vorurteile abzubauen.

Zu den Terminen geht es im Veranstaltungskalender.

26.04.2022

Ende der Corona-Tests in Schulen und KiTas

Das bayerische Kabinett lässt die Pflicht zu Corona-Tests an bayerischen Schulen und in Kindertagesstätten zum Ende dieser Woche auslaufen. Die Ministerrunde beschloss wie erwartet die entsprechenden Vorschriften aus der Corona-Verordnung zu streichen.

Laut Staatskanzleichef Herrmann gibt es auch bei einem Infektionsfall in einer Klasse keine Tests mehr an den Schulen.

Zudem wird es auch keine kostenlosen Corona-Schnelltests (Eltern von KiTa-Kindern konnten sich diese bisher mit Gutscheinen in den Apotheke holen) mehr geben.

12.04.2022

Geänderte Quarantäneregeln für Kontaktpersonen

Die wegfallende Verpflichtung zur Quarantäne für Kontaktpersonen hat auch Auswirkungen auf die Regelungen in Kindertageseinrichtungen. Ab sofort müssen bei einer Häufung von Fällen keine kompletten Gruppen in KiTas mehr geschlossen werden.

Ob bestehende Gruppenschließungen aufgehoben oder fortgeführt werden, entscheiden die jeweiligen Träger der Einrichtungen.

Die Verpflichtung zu intensiviertem Testen besteht unabhängig davon weiter.

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.