Logopädische Praxis Sabine Thum Ludwigsstadt

Übersichtskarte

Lauensteiner Straße 11a
96337 Ludwigsstadt

Beschreibung:

Menschen haben die Fähigkeit Sprache zu erwerben und sie als Symbolsystem zur Verständigung einzusetzen, sie sprechen miteinander und setzen dazu ihre Stimme ein. Voraussetzung dafür ist, dass sie in der Lage sind zu hören, ihre Stimme normal entwickelt ist und sie in der Lage sind zu artikulieren, was eine ungestörte Funktion der Mundmuskulatur wie beim Schlucken voraussetzt.

Sollte es hierbei Schwierigkeiten geben, sind die logopädischen Praxen von Sabine Thum mit dem hochqualifizierten Fachpersonal für Sie Ihr kompetenter Ansprechpartner.

LogopädInnen repräsentieren den Gesundheitsfachberuf, der in den Bereichen Prävention, Früherkennung, Frühförderung, Rehabilitation arbeitet und dort für Beratung, Diagnostik und Therapie zuständig ist. Die Verordnung von Sprach-, Sprech-, und Stimmtherapie basiert auf den Heilmittelrichtlinien (HMR) und wird vom Arzt verordnet.

Wie bieten für Sie:

  • Diagnostik und Therapie von Sprachentwicklungsstörungen, Sprachentwicklungsverzögerungen, Stottern und Störungen der Nasalität mit Hilfe von standardisierten Tests für eine effektive Diagnostik und Therapieplanung

  • Diagnostik und Therapie bei Lese-Rechtschreibstörung

  • Diagnostik und Therapie von Schluck-, Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen

  • Orofaciale Regulationstherapie und neuromotorische Entwicklungstherapie nach Castillo Morales (Therapie von Säuglingen und Kleinkindern mit motorischen Entwicklungsverzögerungen bzw. Entwicklungsstörungen)

  • Diagnostik und Therapie bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalte sowie bei Saugschwierigkeiten von Säuglingen und Kleinkindern

  • Mund-Ess- und Trinktherapie bei Säuglingen, Frühgeborenen und Kleinkindern

  • Computergestützte Therapie

  • Facio-orale Trakt-Therapie

  • PNF-Behandlung

  • Therapie bei Störungen im Bereich der auditiven Aufmerksamkeit bzw. der auditiven Verarbeitung von Sprache

  • Therapie von Stimm-, Sprech-, Sprach-, und Schluckstörungen infolge neurologischer Erkrankungen (Schädel-Hirnverletzungen, Hirnblutungen, Schlaganfälle etc.)

  • Myofunktionelle Therapie, Therapie von Störungen im bereich der Mundmotorik (z.B. bei Kieferstellungsanomalien, Habitabbau, Knirschen oder bei Funktionseinschränkungen) mittels neuromotorischer Funktionstherapie (zertifizierte NFT-Therapeuten)

  • Durchführung von Hausbesuchen

  • Informationsabende in Kindergärten, sozialen Einrichtungen und bei sonstigen Interessengruppen

Telefon

E-Mail-Adresse

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.