Bastelanleitung Osternest

benötigte Materialien

  • ein Pappbecher, am besten braun

  • braunes Tonpapier

  • ein weißer Ponpon aus Watte

  • Heu oder künstliches Gras für Osternester

  • Schere

  • Kleber

Anleitung:

Zuerst schneidet ihr aus dem braunen Tonpapier lange Hasenohren aus. Diese werden im Anschluss nebeneinander auf die Innenseite des Pappbechers geklebt.

Dann klebt ihr den weißen Ponpon an den Becher und zwar unten auf der Außenseite des Bechers, gegenüber der Hasenohren. Euer Osternest sieht nun aus wie ein Osterhase.

Wenn der Kleber getrocknet ist, könnt ihr den Becher mit Heu oder Gras füllen, damit euer Osternest gut ausgepolstert ist.

Füllen könnt ihr das dann mit Schokohasen, bunten Ostereiern oder vielen anderen Dingen.

Hier könnt ihr die Anleitung herunterladen.

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.